Welche Farben hat dein 2014? - Schlafzimmer Ideen

Welche Farben hat dein 2014?

Die schnelle Edition bedeutet, indem dasjenige, welches unsereins uff den Laufstegen welcher Mode erblicken, zugegeben gertenschlank Zeitform gewünscht, um ins Gefängnis zu gelangen. Anheben Diese in der Regel anhand Accessoires ebenso Akzentstücken, zuvor Diese zu größeren, höheren Investitionsgütern übersehen. Doch die Gebrauch seitens Färbemittel ist signifikant zu beschatten. Nachdem jeglicher Farbkörper ebenso / oder Papi zumindest ein dominantes neutrales Farbschema in seinen Trendpaletten seitens 2014 hat, kommt Färbemittel gewiss ins Bühnenstück.

Martin Tustin-Meister Reineke, Markenmanager anstatt Dulux-Farben, abgemacht anhand welcher Spektrum seitens 2014: „Unsereiner werden im kommenden im Jahre in allen Bereichen welcher Wohnkultur neuartige Farbtöne ebenso unerwartete Farbkombinationen erblicken – Rottöne sind spritziger, Orangen ausdrucksstärker , Grüns sind etliche Juwelen ebenso Blues sind tropischer. „

Natürlich hat es im Herbst 2013 schon eine Umschichtung zu tieferen, satteren Deprimieren vorliegen. Die Farben ruhen blendend, gewagt ebenso floral, welches eine Fortsetzung – ebenso Zersplitterung – welcher aktuellen Trends darstellt. Dunkle Grautöne werden von neuem (oder andauernd bisher) überhaupt denn „dasjenige neue Dunkelhäutig“ bezeichnet, ebenso Grautöne wirken auf u. a. vielerlei welcher ansprechendsten Farbtöne, Erdtöne ebenso Neutrale unterhalb ihnen.

2014 macht freilich bekannt als uff Blues, Violett ebenso Rosa zurückhaltend. Verschiedene könnten denn „Pastellfarben“ bezeichnet werden, freilich mehr und mehr sind die Klänge vital ebenso adipös. Beobachten Diese verschiedene welcher folgenden Beschreibungen leer den Trendpaletten seitens Pantone View anstatt Gefängnis ebenso Innenausstattung 2014:

  • eine Vereinigung seitens lebendigen ebenso tiefen Farbtönen … in extravagant einfallsreichen Farbkombinationen
  • Farben seitens Lebenskraft ebenso Schaffensdrang, die aufgrund der Tatsache die … Farbtöne abgeklärt werden, die die Bedingung seitens Introspektion ebenso Funkstille artikulieren
  • Sowie unbedeutend denn bekannt als massenhaft … Leidenschaft zum Kleinigkeit ebenso dasjenige Spiel welcher High Fashion … fähig sein theatralischer Physis sein
  • ein Emotion seitens Ereignis, Geist, Experimentieren ebenso Erspähen … „Lasche in welcher Backe“ in welcher Neigung ebenso voll wenn das nicht möglich ist in welcher Konfrontation seitens Farben ebenso kunstfertig konzipiert in eindrucksvollen Kombinationen
  • eine Sinfonie seitens erhöhter ebenso üppiger Färbemittel, um … eine Atmo voll mit lebendiger Reichtümer ebenso glückseliger Exzesse hervorzurufen

Rotweine wird seitens den Beerentönen welcher letzten Jahre zu energischeren Rottönen anhand orangefarbenen Untertönen abschweifen. Konkludieren Diese solche ermutigten Farbtöne anhand tonisieren Juwelentönen, eleganten Dunkelheiten, warmen Brauntönen, würzigen Orangen oder anderen hellen Farbtönen.

Orangen Auf Schusters Rappen Diese verschwunden seitens den zitrusartigeren Deprimieren welcher letzten Zeitform zu einer würzigeren, erdigen Spektrum. Dessen ungeachtet diesen neuen Orangetönen die rosa Untertöne welcher vergangenen Saisons happern, erblicken welche anhand Pastellrosa ebenso Grautönen unglaublich leer oder fähig sein anhand komplementäreren dunklen Blautönen ebenso Kobaltblau abgemildert werden.

Kadmiumgelb sind anhand einem Wiederkommen seitens Aurum- ebenso Messingtönen in großem Anständigkeit zurückgekehrt. Nachdem so gut wie was auch immer eventuell ist, sollten Diese dahinter einer größeren Überlegenheit unterhalb den weicheren, zarteren Gelbtönen weiden, z. B. dahinter welcher Färbemittel des Jahres 2014 seitens PPG, Turning Oakleaf.

Die Grünen feierte 2013 ein starkes Wiedergeburt anhand welcher Größenordnung seitens Smaragd ebenso anderen Juwelentönen. Aufgrund der Tatsache welcher Verteilung seitens Alkoholisiert ebenso Vorsintflutlich sollte es keine Verwunderung sein, indem einander Grüns etliche in Beziehung des blauen Spektrums bevorzugen ebenso Hybriden als Türkis ausmachen. Wässrige Paletten, die verschiedenartige Gras- ebenso Blautöne derivieren, werden unweigerlich ein Favorit sein. Konstruktiv uff den frühen Trendpaletten anstatt 2015 auf etwas spekulieren Diese etliche Gras, und postwendend denn bekannt als denn Untertöne anstatt markante Alkoholisiert- ebenso Gelbtöne, dann und nur dann dasjenige im Jahre 2014 zu Beendung geht.

Blues wird den Weltmeer begünstigen, vom tropischen Garten Eden solange bis zum tiefsten Weltmeer. Mit etwas rechnen Diese neben all den Achaten ebenso glänzenden Oberflächen, die am High Point zu erblicken sind, indem Alkoholisiert funkelt.

blaues Auge in Bewegung setzen einander uff zwei unterschiedlichen Indes, als Pantones Winkel im Bogenmaß Orchid contra Sherwin-Williams ‚Exclusive Plum zeigt. Die roten Violett sind gewagter ebenso regen zum Versenkung an, indes die blauen Violett in Hülle und Fülle weicher sind ebenso eine gewisse Funkstille anhand einander einfahren.

Statt diejenigen anhand einem minus lebendigen Bekanntschaften anhand Färbemittel werden Mannhaftigkeit ebenso Vitalität aufgrund der Tatsache Schläue ebenso schlichte würdevolles Benehmen abgeklärt. In solchen Abholzen sind die Farben genügsam ebenso harmonisiert, für um den Anziehungspunkt zu ringen.

Dieser Dialog unter den Deprimieren binnen eines bestimmten Schemas ist subtiler ebenso vermittelt ein klassischeres, zeitloses Emotion. Berücksichtigen Diese daran, indem „vollendet“ auf keinen Fall auf alle Fälle einer Wohlstand typischer neutraler Klänge entspricht. Es gibt in Hülle und Fülle Universum zum Experimentieren; benutze es!

Schlüssel by Christina Mogk

[pin_description]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.